News

Kommunikationskonzepte veröffentlicht

Ab sofort sind die Kurzfassungen der am 12.12.2009 vorgestellten Kommunikationskonzepte auf den jeweiligen vorstellungsseiten der NPO zu bewundern.

Weiterlesen …

Downloads

Der Bruttosozialpreis im studiVZ Der Bruttosozialpreis bei MySpace Der Bruttosozialpreis bei facebook Der Bruttosozialpreis bei twitter

Sponsoren

Banner1
Land der Ideen

Startseitenbild

Studentenbewerbung-Banner

Der erste Schritt zum Überzeugungstäter 3.0

tl_files/bruttosozialpreis/images/maus1.jpgtl_files/bruttosozialpreis/images/maus1.jpgtl_files/bruttosozialpreis/images/maus1.jpg

Der BruttoSozialPreis 2009 wollte es von Euch wissen, und Ihr habt geantwortet: klar würdet Ihr Euch mehr engagieren, wenn Ihr dafür nur einen Mausklick machen müsstet! Also dann, jetzt hast du auch die Möglichkeit dazu, klick einfach auf eine der drei Mäuse und finde eine Kampagne mit extrem zündender Wirkung, die Deine Hilfe braucht. Jeder Klick gibt Euch die Chance, dem Überzeugungstäter 3.0 ein kleines Stück näher zu kommen.

BruttoSozialPreis 2009

Überzeugungstäter 3.0

Seit 2004 bietet der BruttoSozialPreis kreativen und engagierten Studenten die Möglichkeit, sich auf einzigartige Weise für Non-Profit-Organisationen (NPO) einzusetzen. Beim ersten Nachwuchswettbewerb im Sozialmarketing treffen die Teilnehmer auf reale Problemstellungen der NPOs und entwickeln innovative Lösungsansätze. Das beste Konzept wird mit dem BruttoSozialPreis 2009 ausgezeichnet.

Das Workshop-Wochenende vom 06. bis 08. November 2009 ist gleichzeitig der Startschuss für den sechsten BruttoSozialPreis in Berlin. Dann haben die Teilnehmer fünf Wochen Zeit, um in kleinen Teams Ideen, Strategien und kreative Leitbilder für ihre NPOs zu entwickeln. Auf der Abschlussveranstaltung am 12. Dezember werden die Konzepte öffentlich präsentiert und der BruttoSozialPreis auf einer Abendgala verliehen. After-Show-Party inklusive.